Tun Sie etwas mit Liebe und Hingabe, erfahren Sie dadurch Glück und Zufriedenheit im selben Maße.

Das Geheimnis eines gelingenden Lebens liegt in der Anerkennung der Eigenverantwortung.

Im Transzendieren, in der Tat wird der Mensch zum Menschen.

Mein Name ist Carola Meier. Seit nunmehr 15 Jahren Berufserfahrung als Supervisorin und Coach arbeite ich mit Menschen zu beruflichen und/oder privaten Fragestellungen. Ich begleite und unterstütze sie in ihrem Wunsch nach Veränderung und individueller Weiterentwicklung. Für den Erfolg der Beratung, ob für einzelne Personen, Teams oder Gruppen, ist die Individualität jedes Einzelnen von Bedeutung. Einsicht in Motive, Glaubenssätze, Einstellungen, biographische Muster sowie persönliche Werte oder Lebensvorstellungen ist Voraussetzung für die gelingende, erfolgreiche Beratung in einem strukturierten Erkenntnisprozess. Das Erschliessen bereits vorhandener Stärken und die gezielte Förderung von Kompetenzen erweitern den Handlungsspielraum auf allen Ebenen.

Schaffen Sie sich den Raum, lebendig zu sein.


Einige meiner persönlichen Grundannahmen:

  • Probleme oder Störungen sind oft die Vorboten eines notwendigen Wandels
  • Die Anerkennung der Selbstverantwortung ist ein Grundprinzip für mehr Zufriedenheit und ein gelingendes Leben
  • Die Selbstsorge als zweites Grundprinzip für ein gelingendes Leben verlangt Freiräume. Sie eröffnet die Erfahrung der Freude, die jeder in sich hat
  • Der flexible Mensch mit seiner "Patchwork Identität" braucht dringend Einsicht in die "eigene Person" für mehr Selbst-Be-Achtung
  • Professionelles Handeln von Führungspersonen verlangt über die äußeren Kompetenzen den verantwortungsvollen Umgang mit der eigenen Person
  • Tun sie etwas mit Liebe und Hingabe, erfahren sie Glück und Zufriedenheit im selben Maße

Meine Perspektive

Ich verstehe meine Arbeit als Instrument zur Klärung und Bewusstmachung kausaler Zusammenhänge im Denken, Fühlen und Handeln einzelner Personen, Personengruppen oder Organisationen in Bezug auf ihre Umwelt. "aude sapere" - wage, zu entdecken, zu wissen und weise zu werden" setzt zunächst die bewusste Auseinandersetzung mit der bestehenden Thematik voraus. Der daraus resultierende Erkenntnisprozess bildet den Katalysator zur Bereitschaft, freiwillig und mit Freude an der Gestaltung von Lebens- und Arbeitsprozessen teilzunehmen.

life coaching img

Individual Coaching

"Je nachdem wie mutig ein Mensch ist, wächst oder schrumpft sein Leben". Als Partner,Kritiker und Ideengeber unterstütze ich sie mit Kreativität und Leidenschaft in ihrer individuellen Weiterentwicklung.

mehr lesen

supervision img

Gesundheit proaktiv

Gesundheit – ein Zustand völligen physischen, psychischen und
sozialen Wohlbefindens

mehr lesen

mediation img

Organisationsberatung

Konzepte einer Firmenphilosophie sind in Wahrheit nur so gut, wie sie von betreffenden Mitarbeitern verstanden und umgesetzt werden. ( „Die fünfte Disziplin“ v. P.M. Senge)

mehr lesen

Carola MeierMein Name ist Carola Meier. Ich lebe und arbeite in Berlin, bin glückliche Mutter einer Tochter, Lebenspartnerin und Hundehalterin.

Verschiedene Ausbildungen und kontextbezogene Erfahrungen sind Bestandteil meines Entwicklungsprozesses. Meine berufliche Vita schließt folgende Qualifizierungen ein: Ingenieur, Versicherungsfachfrau, Ausbildung in Naturheilkunde, Supervisorin, Coach, Mediatorin, Mitglied des Aufsichtsrates der Cinema for Peace Foundation.

Als Unternehmerin, Mutter, und Lebenspartnerin bringe ich beste Voraussetzungen mit, mich in die Themen des Lebens hinein zu denken und zu fühlen. Zur professionellen Beraterin befähigt mich unter anderem die Ausbildung zur Supervisorin, welche ich heute mit Freude in mein klassisches Beratungsprofil einfließen lasse. In der Auseinandersetzung mit meiner beruflichen Rolle ist es mir vor allem wichtig, meine vielschichtigen beruflichen Erfahrungen für ein optimales Prozessergebnis zum Einsatz zu bringen. Ich verstehe mich selbst als „wesentliches Arbeitsinstrument“ mit dem Vermögen, meine Umwelt über den Geist, den Körper, die Seele und im Besonderen intuitiv wahrzunehmen und diese Wahrnehmung auf verschiedenen Ebenen bewusst und/oder unbewusst widerzuspiegeln zum Nutzen eines erfolgreichen Beratungsresultats.

Neben der Leidenschaft für meinen Beruf gilt mein Interesse der Cinema for Peace Foundation, die sich zum Ziel gesetzt hat,
weltweit Projekte gegen Menschenrechtsverletzungen und für den Frieden in der Welt zu fördern. Hier bin ich mit Stolz im Ehrenamt tätig.